Die Hallen Tobias und Toni

Diese beiden Hallen waren die ersten, auf dem Standort errichteten Hallen. Sie waren deutlich kleiner als die später errichtete Halle TOSKA und konnten jeweils nur einen Zeppelin aufnehmen. Noch vor Kriegsende wurden beide Hallen nicht mehr für Zeppeline genutzt.

Halle 1:

Name: “MARINE”, ab 09.11.1915 “TOBIAS”
System: Müller, feste behelfsmäßige Einzelhalle
Baubeginn am Platz: Mitte September 1914
Datum der Notbelegungsfähigkeit: 16.12.1914
Datum der Fertigstellung: 19.02.1915
Datum der Abnahme: 26.03.1915
Datum der ersten Belegung: 23.03.1915

Außenmaße (Länge x Breite x Höhe in m): 180 x 40 x 31
Nutzbare Innenmaße (Länge x Breite x Höhe in m): 180 x 34 x 28
Himmelsrichtung: rechtsweisend Ost - West
Anzahl der Tore: 2 feste Schiebetore (Handkurbelantrieb)
Ausfahrbahn: beidseitig Doppelstränge mit 200 m Länge
Nutzbar für folgende Luftschifftypen:

- L 3 - L 20
- SL 3 - SL 8
- alle Pralluftschifftypen


Seitenansicht von TOBIAS
                    Seitenansicht von TOBIAS

Zeppelin bei der Einfahrt in TONI
                    Zeppelin bei der Einfahrt in TONI, rechts im Bild: Halle TOSKA


PL-25 in TOBIAS
                    PL-25 in TOBIAS

Halle 2:

Name: “JOACHIM”, ab 09.11.1915 “TONI”
System: Müller, feste behelfsmäßige Einzelhalle
Baubeginn am Platz: Mitte Oktober 1914
Datum der Notbelegungsfähigkeit: 16.02.1915
Datum der Fertigstellung: 21.03.1915
Datum der Abnahme: 26.03.1915
Datum der ersten Belegung: 25.04.1915

Außenmaße (Länge x Breite x Höhe in m): 180 x 40 x 31
Nutzbare Innenmaße (Länge x Breite x Höhe in m): 180 x 34 x 28
Himmelsrichtung: rechtsweisend Ost - West
Anzahl der Tore: 2 feste Schiebetore (Handkurbelantrieb)
Ausfahrbahn: beidseitig Doppelstränge mit 200 m Länge
Nutzbar für folgende Luftschifftypen:

- L3 - L20
- SL3 - SL8
- alle Pralluftschifftypen


Abriß von TONI
                    Abriß von TONI noch während des Kriegses

Noch heute findet man auf dem ehemaligen Gelände weiße und gelbe Bruchstücke der Seiten- und Dachfenster der beiden Hallen:

Glasreste von TOBIAS/TONI
                    Glasreste


Zeppelin

Stand: Juli 2001