Die Zeppelin-Gruppe Tondern heißt alle Besucher auf ihren Weltnetzseiten herzlich willkommen und wünscht Ihnen viel Spaß beim Erkunden der Seiten und hofft, daß Sie viel Interessantes entdecken. Vielleicht sehen wir uns ja eines Tages in Tondern...

   Besuchen Sie das Zeppelin-und Garnisonsmuseum in Tondern.
  Es lohnt sich...
  
Lesen Sie hier einen Besuchsbericht...

Zeppelin-Museum im Frühjahr
Öffnungszeiten
27. Mai 2012 bis 28. Oktober 2012
Samstag und Sonntag 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr
 
   Zeppelin-und Garnisonsmuseum Tondern

Wer weiß schon, daß sich im heutigen, südlichen Dänemark vor rund 80 Jahren noch einer der größten Luftschiffhäfen des ehemaligen Deutschen Kaiserreichs befand? Nordschleswig bis etwa auf Höhe Ribe (früher Ripen) gehörte bis
1920 zum deutschen Kaiserreich. Die Erinnerung an diese Zeit versucht die Zeppelin-Gruppe Tondern in einem kleinen Museum zu bewahren.

Die Keimzelle der Zeppelin-Gruppe entstand um 1975, als ein kleiner Kreis von Idealisten und Luffahrtbegeisterten um den verstorbenen, ehemaligen Gaswerksmeister Friedrich Röder anfing, sich dafür zu interessieren, was das ehemalige Zeppelinhafen-Gelände verbarg. Dieses Gelände war Sperrgebiet und wurde vom dänischen Militär genutzt. Seit dem 01. Januar 2003 ist das Gelände Naturschutzgebiet und für jedermann zugänglich. Das Gefühl von damals kann am besten folgendes Zitat von John Vaupell Christensen, einem inzwischen verstorbenen Mitglied der Zeppelin-Gruppe, beschreiben:

“Wir fühlen uns als Archäologen/Zoologen auf der Jagd nach den Überresten vorgeschichtlicher Riesenreptilien und deren Lebensraum.”

Aus dem anfänglichen Interesse für das Luftschiffhafengelände formierte sich eine feste Zeppelin-Gruppe mit dem Ziel, die Geschichte des Zeppelin-Hafens zu ergründen und für die Zukunft zu bewahren.
Lesen Sie hier mehr über die Gründung der Zeppelin-Gruppe...


+++ NEU: Durchsuchen Sie die Museumsseiten hier +++

Search this site or the web powered by FreeFind

Site search Web search
 

Es wurden zahlreiche Fundstücke, Fotos, Berichte und allerlei andere Dinge um Zeppeline zusammengetragen. Diese werden in einem kleinen Museum am ehemaligen Luftschiffhafengelände in Tondern (Gasværkvej 1) präsentiert. Gezeigt wird die Militärgeschichte Tonderns von den Anfängen des Luftschiffhafens im Jahre 1914 bis zur Auflösung der Tonderaner Garnison Ende 2002. Einzelne Stationen der Geschichte sind die Übernahme aller Einrichtungen des Luftschiffhafens durch das dänische Militär sowie die deutsche Besetzung ab 1940. Sehen sie selbst...

Mit der Auflösung der Garnison Tondern wurde entschieden, die Geschichte dieser Garnison ebenfalls im Zeppelin-Museum darzustellen. Als erstes großes Ausstellungsstück wurde am 07. September 2002 ein Sherman Panzer, der sich seit 1960 auf dem ehemaligen Luftschiffhafengelände befand, feierlich an das Zeppelin-Museum übergeben. Lesen Sie
hier mehr...

Reste von Luftschiffhallen existieren in ganz Europa nur noch auf dem ehemaligen Luftschiffhafengelände von Tondern!
 Damals...
Machen Sie eine Zeitreise zurück in die Zeit der großen Zeppeline. Klicken Sie bitte auf das Bild...



Aktuell...Aktuelle Informationen von der Zeppelin-Gruppe bekommen Sie, wenn Sie auf das Bild klicken...



Gedenkveranstaltung zum 50.Todestag von Dr. Hugo Eckener (08.10.-31.10.2004):
Den Bericht über die Deutsch-Dänischen Luftschiffwochen finden Sie hier.

In eigener Sache:

Die Bildschirmanzeige ist für eine Auflösung von 800 x 600 Bildpunkte ausgelegt, da sie zur Zeit noch am weitesten verbreitet ist.

Diese Seiten unterliegen einer ständigen Veränderung. Bitte haben Sie Verständnis, falls nicht alle Rubriken erreichbar bzw. vollständig sind. Sollten Sie Anregungen oder Ergänzungen haben, scheuen Sie sich bitte nicht, uns zu schreiben.

Wir bieten interessierten Besuchern unserer Weltnetzseite an, sie zu informieren, sobald es Neuigkeiten vom Zeppelin- und Garnisonsmuseum und von der Zeppelin-Gruppe gibt.
Bitte schicken Sie uns eine E-Post mit “Rundbrief” in der Betreffzeile. Wir nehmen Sie dann in unseren E-Post-Verteiler auf und versorgen Sie von Zeit zu Zeit mit aktuellen Informationen.

Anmerkung:
Bei allen E-Post-Adressen wurde ein “#” als sogenannter Spam-Schutz eingefügt. Bitte beim Schreiben von Nachrichten entfernen!

Ihre Zeppelin-Gruppe Tondern
 

Besucher seit 2001:

kostenlose Counter von www.netViper.de
 





Letzte Aktualisierung:
17.04.2010